Tanzklang
Willkommen


Susanne Elisabeth Peter



Susanne Elisabeth Peter




Über mich

Mit einer großen Herzenslust für Musik, Tanz und Begegnung erblickte ich 1958 im Allgäu das Licht der Welt. Der rote Faden meines Lebens folgte immer meinen inneren Wegweisern.

Musikalischer Weg

Nach meiner musikalischen Jugendzeit als Querflötistin in der Jugendblaskapelle Sonthofen führte der Weg weiter zu meinem Diplom-Studium in Rhythmik an der Musikhochschule Stuttgart (1978-1983) und dem Diplom-Studiengang Blockflöte an der Musikhochschule Trossingen (1983-1987). Seit 1985 bin ich wirksam als Musikpädagogin an der Jugendmusikschule Dreisamtal e.V., seit 2015 auch als stellvertretende Musikschulleitung.

Die Autorin

Meine musikpädagogische Arbeit veröffentlichte ich in mittlerweile 4 Fachbüchern: „ Rhythmik im Kindergarten“ (Herder-Verlag, nach 8 Auflagen nicht mehr verlegt), „Rhythmik für alle Sinne“ (Herder-Verlag, nach 10. Auflage nicht mehr verlegt), „Rhythmik kinderleicht“ (2011 bei Schott) und „Kreative Musikwerkstatt“, (2017 Herder-Verlag). gemeinsam mit Silvia Willwertz.

Die Musikpädagogin

Meine vielseitige rhythmisch-musikalische Arbeit sind Eltern-Kind-Kurse („Musikgarten“), Musikalische Früherziehung mit 4-6 Jährigen, „SBS“ – Singen -Bewegen-Sprechen (Musikbasiertes Sprachförderprogramm in Baden-Württemberg) „Kleines Instrumentenkarussell“ für Kinder ab 5,5- 8 Jahre, Musik und Rhythmik mit Förderschülern sowie Blockflötenunterricht von 6 Jahren bis zum Abitur.

Referententätigkeit

Im Laufe der Jahre ergab sich daraus auch eine ergänzende Referententätigkeit in Erzieher- und Lehrerfortbildungen, Für MusikpädagogINNEN bei Gastseminaren und in der Erwachsenenbildung.

„Tao-Yoga“ und Qi Gong

In den Jahren 2012/2013 erwarb ich durch eine Ausbildung den Certified Instructor for Universal Healing Tao“, auch genannt „Tao-Yoga & Qi Gong“ nach Mantak Chia. Elemente dieser Übungspraktiken fließen sowohl in mein Unterrichten mit den Schülerinnen und Schülern ein wie auch in meine Fortbildungen. Es ist ein ganzheitliches Energie-Management für Gesundheit, Stressbewältigung und Wohlbefinden. Wie man in der Musik sein Instrument stimmt und ein Ensemble aufeinander einstimmt, so lohnt es auch, Körper, Seele und Geist immer wieder miteinander in Harmonie zu bringen, damit die Lebensmusik erfüllend klingen kann. In diesem Sinn freue ich mich auf eine Begegnung in meinen Unterrichtsstunden, Seminaren und Workshops.